Ladevorgang, bitte warten

Einrahmungen - Ihr Bild im richtigen Rahmen! Standardgrößen & Bilderrahmen nach Maß »

Bilderwand

Hier finden Sie fertige Pakete, Inspiration und Tipps für geglückte Bilderwände! Unsere fertigen Pakete sind für diejenigen, die ein schönes Bildkonzept schätzen, das auf unterschiedliche Weise wirkt, wenn verschiedene Bilder miteinander kombiniert werden. Wenn Sie unsere komplette Bilderwand wählen, brauchen Sie also keine Zeit damit verschwenden, verschiedene Motive und Rahmen selbst miteinander zu kombinieren. In unserem Paket finden Sie unsere beliebtesten Poster und Rahmen. Die Motive werden in den Zimmern plaziert, wo sie besonders gut hineinpassen. Für jeden spannenden Persönlichkeitstyp gibt es daher eine Bilderwand, die diesen unterstreicht.

Haben Sie Fragen zu unseren Paketen mit Bilderwänden oder haben Sie ein anderes Motiv oder Rahmen gefunden, den Sie gerne für die Bilderwand benutzen möchten? Zögern Sie nicht, unseren Kundendienst zu kontaktieren. Uns ist sehr daran gelegen, dass Sie als Kunde persönlichen Service erhalten und super zufrieden mit Ihrem Kauf sind. 

Bilderwand - Inspiration und Tipps

Wie Ihre Bilderwand aussieht, ist natürlich ganz Ihnen überlassen, aber es gibt einige einfache Regeln, denen man folgen kann, damit die Bilder miteinander harmonisieren. Wir beginnen mit ein paar Ratschlägen, damit das Arbeiten mit einer Bilderwand so einfach wie möglich ist. Legen Sie die Bilder und Wanddekorationen auf den Boden und platzieren Sie sie so, wie Sie die Bilderwand haben möchten. Machen Sie ein Foto, das Sie dann als Wegweiser benutzen können. Der beste Weg, um gerade Linien zu erhalten, ist, eine Laser-Wasserwaage zu verwenden, aber es geht natürlich auch anders, beispielsweise mit einer Schnur, die Sie mit Reißzwecken an der Wand befestigen. Verwenden Sie immer die Schrauben oder Nägel, die das Wandmaterial erfordert. Bei einer Holzwand reichen Nägel, während eine Gips- oder Betonwand verschraubt werden muss.

Eine der häufigsten Arten, Bilderwände zu erstellen, ist, die Motive in horizontalen Linien anzuordnen. Entscheiden Sie, ob Sie eine gerade Linie entlang des oberen oder unteren Randes der Bilder haben wollen oder die Linie lieber durch das Zentrum der Bilder laufen lassen. Bei großen oder mittelgroßen Bildwänden ist dieses Verfahren am besten geeignet. Das Ergebnis ist geordnet, symmetrisch und stilvoll!

Für eine kleinere Bilderwand, können Sie die Bilder in einer kreativen, auffälligen Form anordnen. Sie können die Bilder in verschiedenen Größen mischen, die zusammen ein ausgewogenes Muster bilden. Für eine stilvolle Gesamtheit wählen Sie Rahmen in der gleichen Farbe aus, können aber mit verschiedenen Formen von Bilderrahmen experimentieren. Ein ähnliches Verfahren beinhaltet das Zusammensetzen der Bilderwand mit einer quadratischen oder rechteckigen Form, wobei die Rahmen die gleiche Farbe haben. Hierbei sollten Sie stattdessen rechteckige oder quadratische Rahmen wählen, die dann wirklich bezaubernd aussehen, wenn sie die selbe Form wie die Wand haben. Die Außenkontur sollte gerade sein, aber innerhalb des Quadrats oder Rechtecks können Sie wählen, welcher Abstand zwischen den einzelnen Rahmen am besten passt. Die quadratische oder rechteckige Form ist gleichermaßen für eine kleine wie für eine große Bilderwand geeignet.

Für eine dynamische Bildwand gibt es eine coole Alternative, die etwas mehr Planung erfordert. Der Grundgedanke dabei ist, verschiedene Motive, Rahmen in verschiedenen Farben und Formen und verschiedenen Wanddekorationen zu kombinieren und Ordnung im Chaos zu schaffen. Am hübschesten wird es sein, wenn Sie die Bilder entlang der vertikalen, geraden Linien hängen und zusehen, dass sie symmetrisch sitzen. Bilder mit den gleichen Formen positionieren Sie am besten so, dass die Abstände gleich sind. Eine runde oder ovale Dekoration hängen Sie in die Mitte. Sie können einem Thema folgen, je nachdem, wo Sie die Bilderwand platzieren wollen, zum Beispiel in der Küche oder im Kinderzimmer. Berücksichtigen Sie, dass die unterschiedlichen Formen oft eine große Wand erfordern.

Zum Schluss noch ein Tipp für diejenigen, die nicht so viel planen, messen und bohren wollen: eine Bilderschiene verwenden! Bilderschienen erfordern natürlich ein wenig Arbeit, wenn Sie sie an der Wand festmachen, aber dann können Sie schnell und leicht Ihre Poster, Fotos und Dekorationen variieren, ohne Ihre Bilderwand neu planen zu müssen. Eine Regel, damit die Bilderwand so attraktiv wie möglich wird, ist, dass Sie die Bilderleisten mit den gleichen Abständen aufhängen und dass sie derselben Linie am äußeren Rand folgen. Wählen Sie Bilderrahmen in der gleichen Farbe und sehen Sie zu, dass sie zu der Gesamtfarbe der Wand passen.

Kombinieren Sie moderne Poster, Fotos, alte Karten, Kerzenleuchter und Spiegel in Ihrer Bilderwand. Die Faszination mit einer Bildwand ist, dass Sie alle Ihre Lieblingsbilder an der Wand sammeln können und ein gefälliges Ganzes schaffen können. Viel Glück!

Fraktfritt
Vid köp över 1 000 kr

Snabb leverans
Beställningar före kl 13
skickas samma dag

Personlig service
Ring 010-10 14 930